Anbaugeräte Jungbluth Headerbild

Verschiedenstes Lasthandling

Anbaugeräte für Gabelstapler & Lagertechnik

Durch Anbaugeräte für Gabelstapler und Lagertechnik kann die Grundfunktion als auch der Einsatzbereich eines Flurförderzeugs verbessert und auch erweitert werden. Hierdurch können Anschaffungen in beispielsweise Spezialmaschinen eingespart werden. Häufig lassen sich durch Anbaugeräte alltägliche Aufgaben schneller und effizienter erledigen, da der Gabelstapler erweiterte Funktionen erhält, welche über die Fahrzeughydraulik bequem aus der Fahrerkabine heraus über die Bedienhebel beziehungsweise den Joystick gesteuert werden können. Ebenfalls lassen sich mithilfe von Anbaugeräten auch nicht-palettierte Waren und Güter problemlos durch sogenannte Klammerfunktionen transportieren. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl verschiedenster Anbaugeräte in den unterschiedlichsten Ausführungen von an und finden gemeinsam mit Ihnen das für Sie individuell passende Anbaugerät, welches Ihren innerbetrieblichen Anforderungen gerecht wird – egal für welches Gabelstaplerfabrikat. Hierbei setzen wir auf unsere langjährigen Erfahrungen mit den führenden Anbaugeräteherstellern.

Ihre Vorteile im Überblick

intralogistic

Erweiterte Möglichkeiten des Lasthandlings

growth

Steigerung der Produktivität und Wirtschaftlichkeit des Staplers

Citymaster bietet ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit

Senkung der Kosten aufgrund von Zeitersparnis bei Warenhandling

Warehouse Management Systeme 3

Kompatibel mit allen Gabelstapler-Fabrikaten

Niederhubwagen

Verschiedene Ausführungen wie z.B. Gabelzinkenlänge

load_capacity

Für unterschiedliche Tonnage-Klassen verfügbar

Häufigste Anbaugeräte

Wir beraten Sie gerne

Im Bereich Materialfluss gibt es viele Herausforderungen aber auch neue Möglichkeiten. Um diesen gerecht zu werden muss der Materialfluss sowohl schnell als auch präzise geplant sein. Dies ist nur durch eine ganzheitliche Beratung möglich. Sprechen Sie uns an!

Startseite Beratung bei Jungbluth
Jungbluth Beratungs Team

Resttragfähigkeitsberechnung

Anbaugeräte Resttragfähigkeitsberechnung

Entscheidend bei der richtigen Verwendung von Anbaugeräten für Gabelstapler und Lagertechnik ist die Beachtung der Resttragfähigkeitsberechnung. Sobald ein Anbaugerät an beispielsweise einen Stapler angebaut wird, verändert dies die Resttragfähigkeit.
Zur weiterhin sicheren und wirtschaftlichen Benutzung des Fahrzeugs wird daher eine Berechnung der Resttragfähigkeit durch uns durchgeführt, und das Traglastdiagramm im Fahrzeug entsprechend angepasst.

Sicherheit Linde Safety Pilot Anwendung

Assistenzsysteme

Gabelstapler kippen nur selten um – doch wenn es passiert, ist das Leben des Fahrers in Gefahr und es entsteht großer Schaden an Fahrzeug und Last.
Meist steckt dahinter ein Fehler des Fahrers. Um „menschliches Versagen“ zu verringern, hat Linde daher ein einzigartiges Fahrassistenzsystem entwickelt und setzt damit neue Maßstäbe in puncto Sicherheit. Der Linde Safety Pilot (LSP) funktioniert wie ein intelligenter Beifahrer.

Häufig gestellte Fragen

Solange die zur Steuerung benötigten Zusatzhydrauliken am Stapler nicht belegt sind, können auch mehrere Anbaugeräte kombiniert werden. Die Anzahl dieser Zusatzhydrauliken ist von Werk aus konfigurierbar und liegt meistens bei ein bis zwei Kreisläufen. Häufig werden beispielsweise Zinkenverstellgeräte mit Teleskopgabelzinken kombiniert, um sowohl das Herausfahren beziehungsweise das Hereinfahren der Teleskopgabeln, sowie das Öffnen und Schließen des Zinkenverstellgeräts zu kombinieren und dadurch maximal Flexibel zu sein.
Sollte dabei beispielsweise noch ein zusätzlicher Seitenschieber benötigt werden, kann durch ein sogenanntes Magnetventil auch ein weiterer Hydraulikkreislauf geschaffen werden. Sprechen Sie dazu gerne unser Beratungs-Team an.

Die Preise von Anbaugeräten variieren je nach Hersteller, Ausführung und Funktionsumfang. Da wir nur mit den besten Anbaugeräteherstellern zusammenarbeiten, können Sie sich sicher sein, dass wir Ihnen ein individuell auf Ihre Wünsche angepasstes Angebot unterbreiten können.

Die Gabelzinken an Anbaugeräten können wir bei der Verwendung an einem herkömmlichem Gabelstapler unterschiedliche Längen und Querschnitte aufweisen. Ganz so wie es für Ihren Einsatz erforderlich ist. In der Regel, befinden sich die Gabelzinkenlängen im Bereich von 800 bis 2.400 mm.
Dabei sollte generell beachtet werden, dass ab einer Gabelzinkenlänge von mehr als 2.000 mm, egal ob mit oder ohne Anbaugerät, eine Resttragfähigkeitsberechnung erforderlich ist.

Wir beraten Sie gerne

Im Bereich Materialfluss gibt es viele Herausforderungen aber auch neue Möglichkeiten. Um diesen gerecht zu werden muss der Materialfluss sowohl schnell als auch präzise geplant sein. Dies ist nur durch eine ganzheitliche Beratung möglich. Sprechen Sie uns an!

Startseite Beratung bei Jungbluth
Jungbluth Beratungs Team

Das könnte Sie auch interessieren