Sicherheit Linde Safety Guard

Erkennt Gefahren, bevor sie entstehen

Linde Safety Guard

Der Linde Safety Guard ist ein innovatives Assistenzsystem, welches die Sicherheit im direkten Fahrzeugumfeld für den Bediener als auch die Fußgänger unmittelbar erhöht. Aufgrund der aktiven Alarmierung im Gefährdungsfall verschafft dieses Sicherheitssystem allen beteiligten genügend Zeit um rechtzeitig reagieren zu können. Denn durch die Vielzahl an Warnmöglichkeiten wie beispielsweise Töne, blinkende LEDs oder Vibrationen, warnen die Komponenten je nach Anwendung und Gerät egal ob das Arbeitsumfeld laut oder dunkel ist. Somit werden die Gefahren entschärft, bevor es zu Sach- oder Personenschäden kommt.

Ihr Vorteile im Überblick

Linde Safety Guard bietet Personen- und Zonenerkennung

Personen- und Zonenerkennung sowie Anzeige zu Anzahl und Position der Personen im Gefahrenbereich

Linde Safety Guard präzise konfigurierbar

Bis auf 10 cm genau konfigurierbare Warnzonen

Linde Safety Guard warnt Personen und Fahrzeuge auch durch Wände

Gegenseitige Warnung von Personen und Fahrzeugen sowie Erkennung durch Wände und Regale

Umfassende Schutzzonen

Linde Safety Guard Schutzzonen Grafik

Eingeschränkte oder schlechte Sicht, kreuzende Personen oder überhöhte Geschwindigkeiten von Gabelstaplern und Lagertechnik Geräten. Bei der täglichen Arbeit mit Flurförderzeugen kann es aus einer Vielzahl von Gründen zu Unfällen kommen. Um diesen Unfällen vorbeugen zu können, lassen sich die Schutzzonen des Linde Safety Guard individuell anhand Ihrer Gegebenheiten und Anforderungen anpassen. Dadurch können bei Bedarf quasi sämtliche für Sie relevanten Bereiche mit Schutzzonen abgedeckt werden.

Gefahren zwischen Fahrzeugen und Fußgängern

An schlecht einzusehenden Ecken, Halleneinfahrten oder Überwegen können Gabelstapler und Lagertechnik Geräte für Fußgänger gefährlich sein. Durch den Linde Safety Guard sind bei Gefahren Fußgänger und Bediener rechtzeitig gewarnt. Dabei wird das 10 cm genaue Signal durch Wände und Regale übermittelt. Zudem werden die Warnungen nur bei konkreter Gefahr übertragen, wodurch keine nervende Dauerwarnung entsteht.

Zu hohe Geschwindigkeit

Wenn Stapler und Lagertechnik Geräte zügig gewisse Bereiche durchfahren, in welchen oftmals Fußgänger kreuzen, kann es schnell zu Unfällen kommen. Dies kann auch bei langen gerade Strecken der Fall sein, auf welchen der Bediener zum Schnellfahren verleitet wird. Um dem Vorzubeugen, kann der Linde Safety Guard in kritischen Bereichen generell die Fahrzeuggeschwindigkeit reduzieren.

Unfälle zwischen Fahrzeugen

Aufgrund von schlecht einzusehenden Kreuzungen, kann es an diesen Stellen ebenfalls häufig zu Zusammenstößen zwischen Fahrzeugen kommen. Durch den Linde Safety Guard können sämtliche beteiligten Bediener frühzeitig vor anderen Fahrzeugen im Kreuzungsbereich gewarnt werden. Zudem zeigt die Empfangseinheit an, aus welcher Richtung sich Fahrzeuge nähern. Der Warn-Abstand der Fahrzeuge ist dabei individuell einstellbar.

Wir beraten Sie gerne

Im Bereich Materialfluss gibt es viele Herausforderungen aber auch neue Möglichkeiten. Um diesen gerecht zu werden muss der Materialfluss sowohl schnell als auch präzise geplant sein. Dies ist nur durch eine ganzheitliche Beratung möglich.

Serviceberater-Team
Serviceberater Team

Video zum Linde Safety Guard

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Komponenten im Überblick

Linde Safety Guard Fahrzeug Einheit

Fahrzeug Einheit

Die Fahrzeug Einheit warnt den Bediener eines Gabelstaplers oder Lagertechnik Geräts durch die LED-Leuchten und ein akustisches Signal vor Gefahren.

Linde Safety Guard Mobile EInheit

Mobile Einheit

Die mobile Einheit warnt Fußgänger durch LED-Leuchten, Tonsignale und Vibration vor nahenden Gabelstaplern und Lagertechnik Geräten.

Linde Safety Guard Sensoren

Sensoren

Die Sensoren erkennen die Einheiten von Fahrzeugen und Personen im vorgegebenen Gefahrenbereich beziehungsweise der Schutzzone.

Linde Safety Guard Fahrzeug Einheit klein

Fahrzeug Einheit klein

Die kleine Fahrzeug Einheit wird am Gabelstapler oder Lagertechnik Gerät angebracht und kommuniziert mit weiteren stationären Einheiten wie der Statischen Einheit oder dem Zonen Marker.

Linde Safety Guard Statische Einheit

Statische Einheit

Die statische Einheit markiert Gefahrenzonen in kritischen Bereichen wie beispielsweise schwer einsehbaren Kreuzungen oder Toren. Sie warnt dabei zusätzlich die Umgebung mit Tonsignalen und LED-Leuchten über sich nähernde Objekte.

Linde Safety Guard Zonen Marker

Zonen Marker

Der Zonen Marker bestimmt Bereiche, in denen die Geschwindigkeit begrenzt wird.

Linde Safety Guard Ladegerät

Ladegerät

Das Ladegerät lädt die mobilen Einheiten induktiv auf. Dabei sorgt die vollautomatische Aktivierung für einen optimalen Bedienkomfort.

Das könnte Sie auch interessieren

Weiteres Interesse Schulungen

Schulungen

Bei uns können Sie und Ihre Mitarbeiter u.a. ganz leicht den Staplerschein oder die jährlich anstehende Unterweisung absolvieren.

Weiteres Interesse Linde Motion Detection

Linde Motion Detection

Durch die Linde Motion Detection lassen sich mühelos Bewegungen hinter dem stehenden Fahrzeug erfassen.

Weiteres Interesse Linde Safety Scan

Linde Safety Scan

Umfassendes Beratungsangebot, zur Steigerung der gesamten Sicherheit Ihres innerbetrieblichen Verkehrs und Materialflusses.